Fr

30

Okt

2015

Werde Elvis: Beweglichkeit der Hüfte trainieren.

Keine Beweglichkeit in der Hüfte? Kenne ich. Da ich gerade in Mexiko studiere und nebenbei auch einen Salsa-Kurs mache in dem sonst nur Mexikaner sind, weiß ich ganz genau wie du dich fühlst. Kein schönes Gefühl. :D Aber keine Angst, das kann man trainieren.


Die Beweglichkeit in der Hüfte ist enorm wichtig. Ist deine Hüfte nicht beweglich, dann ist dein ganzer Körper in einer Fehlstatik. Es müssen andere Bereiche, wie zum Beispiel die Lendenwirbelsäule rotatorische Bewegungen ausführen. Dafür ist sie aber gar nicht vorgesehen und so kann es zu Rückenschmerzen kommen. 

 

Um deine Hüftbeweglichkeit zu verbessern, damit du tanzen kannst wie Elvis ( ;D ), habe ich eine Bewegungspause mit kleinen Übungen erstellt. Schau im Video wie es geht und lies dir unten noch die genaue Übungsbeschreibung durch.

Video - Beweglichkeit der Hüfte trainieren

Übungen für gutes Hüfttraining

Hüftrollen 

Setz dich hin, stütz dich mit den Armen ab und beginne deine Hüfte nach rechts und nach links fallen zu lassen. Deine Beine kommen dabei mit den Knien auf dem Boden auf. Wenn beide Knie auf dem Boden sind streck die Hüfte noch etwas nach vorne. Es wird einfacher, je weiter weg du die Beine stellst und schwieriger, je näher du die Beine platzierst. Diese Übung wird deine Hüfte lockern.

Hüftsitzen

Bleibe nun in einer Endposition der vorherigen Übung. Richte deinen Körper nach Möglichkeit auf. Stell dir vor jemand zieht an einer Schnur an deinem Kopf. Versuche so tief und entspannt wie möglich ein- und auszuatmen. Auch diese Übung lockert deine Hüfte.

Kniebeugesitzen

Der Name sagt Alles. Setz dich an die Wand und lass dich ab. Versuche den Rücken komplett gerade zu lassen. Wenn du deine Beine näher zu dir bringst wird es schwieriger und umgekehrt. Versuche dann mit geradem Rücken sehr tief zu atmen. Auch so entsteht merh Beweglichkeit in deiner Hüfte, aber auch in deiner Brustwirbelsäule. Gerade wenn du viele Kniebeugen machst ist diese Übung gut für dich geeignet. Durch die tiefe Atmung werden auch die tieferliegenden Bauchmuskelschichten zur Stabilisierung angesprochen.

Hilf deinen Freunden

Du hast sicher auch Freunde oder Familienmitglieder, die ihre Beweglichkeit in der Hüfte trainieren wollen. Hilf ihnen einfach, indem du diesen Beitrag teilst.

Offene Fragen

Jede Übung 30 Sekunden. Bei einseitigen Übungen jede Seite 30 Sekunden. Das ganze zwei mal am Tag. Am Wochenende kannst du dir freinehmen.

In ca. fünf Minuten gibt es Übungen die helfen...

 

in Bewegung zu bleiben

Körper und Geist zu entspannen

spezifisch an Zielen zu arbeiten 

den schnöden Alltag mit Spaß aufzulockern

Die Bewegungspause ist ein extrem effektives weil alltagsnahes Tool um deine Ziele zu erreichen. Sie sind aber leider keine All in One Lösung. Sieh sieh vielmehr als eines der folgenden Dinge an:

 

1. Wichtiger 1. Schritt zu mehr Bewegung

2. Der stete Tropfen der dich deinen Zielen noch schneller näher bringt als ohne

3. Der Unterschied zwischen dir und den anderen

4. Die effektive Ergänzung zum normalen Training

5. Die Pause im Alltag die Spaß macht und deine Gesundheit erhält.

 

Die Bewegungspause ist sehr hilfreich deine Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Wenn du beispielsweise zwei mal pro Tag fünf Minuten aufwendest hast du pro Woche mehr als eine Stunde zusätzlich an deinem Ziel gearbeitet!!! Dennoch empfehle ich dringend ein festes Training in den Alltag einzubauen!

Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Achtung

Falls du akute Schmerzen, recht nahe zurückliegende Operationen oder sonstigen medizinisch-relevanten Beschwerden hast, kläre diese Übungen mit deinem Arzt ab. Die Übungen richten sich an weitestgehend gesunde (in diesem Aspekt) Personen.

Fazit Hüfttraining

Die Beweglichkeit der Hüfte ist essenziell für deine Gesundheit. Falls du Einschränkungen hast, dann nimm diese Bewegungspause in deinen Alltag mit auf.

 

Ich freue mich sehr, wenn ich dir helfen konnte. Falls dir das gefallen hat, dann folge mir auf Facebook. Wenn du aber auch exklusive Infos bekommen willst melde dich für meinen Newsletter an. Dort bekommst du keine Werbung und kein Bullshit, sondern nur wertvolle Infos.

 

 

Werde dein Vorbild!

Das wird dich auch interessieren

Super Supplements

Super Supplements

Kaufen, kaufen, kaufen! Es sind nur noch 5, 4, 3, 2 Artikel da! ... Lese ob du überhaupt Supplements brauchst und warum!

Tape gegen Rückenschmerzen

Tape gegen Rückenschmerzen

Wenn du eine weitere Alternative für deinen Rücken suchst schau hier vorbei. Ich habe Expertin Sari für das Video getroffen. Schau vorbei und hilf dir!

Zufällig aus Facebook

Thema: "No pain, no gain!", "Go hard or go home.", "Nur wenn es weh tut, ist es richtig."-----In der sehr guten...

Posted by Du bist der Coach on Samstag, 3. Oktober 2015

Quellen und Infos

Aguilar, N. Power of Posture.

 

Biel, A. Trail guide to the body.

 

Starret, K. Becoming a supple Leopard.

 

Cook, G. Movement.

 

Weingroff, C. Rehab = Training.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Garnet Packard (Donnerstag, 02 Februar 2017 13:31)


    hi!,I really like your writing so much! proportion we communicate more approximately your article on AOL? I require a specialist in this space to solve my problem. Maybe that is you! Having a look ahead to see you.

  • #2

    Jose Lorence (Donnerstag, 02 Februar 2017 20:44)


    Howdy! I know this is kind of off topic but I was wondering if you knew where I could find a captcha plugin for my comment form? I'm using the same blog platform as yours and I'm having trouble finding one? Thanks a lot!