Villa oder Gosse? - Auf Wohnungssuche in Mexiko

Fremdes Land, fremder Wohnungsmarkt.

 

Meine Befürchtung war: Ich werde vollkommen abgezockt. Ich werde entweder eine völlig überteuerte Wohnung irgendwo weit weg meiner Universität bekommen oder in eine Bruchbude einziehen die zusammenfällt wenn ich mal husten muss. Vielleicht hast du ja auch solche Vorstellungen wenn du an Mexiko denkst. Aber, nichts davon ist eingetroffen. Mittlerweile wohne ich in einem Einzelapartment mit eigener Küche und Bad. Mit dem Bus brauche ich zur Uni 15 bis 20 Minuten. Also alles völlig im Rahmen. Einige Wochen vor meiner Abreise habe ich mich auf dem mexikanische WG-Gesucht angemeldet. Da ich Spanisch spreche war das kein Problem. Viele können dort auch Englisch.

Auslandssemester Mexiko Studium Auslandsstudium Personal Trainer
So wohne ich. Eine ganz normale mexikanische Wohnung

Verschiedene Optionen

Für mich war klar, dass ich nicht in ein Studentenwohnheim will (es gibt vereinzelte), da dort nur internationale Austauschstudenten leben und jeden Abend Party ist. Da ich mich kenne wusste ich, dass das nicht gut geendet hätte. Nein, ich wollte mit Mexikanern zusammenleben. Also schrieb ich einige an. Aber eines war mir auch bewusst: Aus Deutschland ist es unmöglich zu bewerten wie seriös oder gut diese Angebote sind. Daher wollte ich mir erstmal nur ein Bild über die generelle Wohnungslage verschaffen und Türen öffnen. Ich schrieb mir dann einige Adressen raus.

 

 

Circa fünf Tage vor Abreise erhielt ich eine Mail eines deutschen Studenten (Andy) der seine Wohnung aufgab. Es war dann recht schnell abgemacht, dass ich die Wohnung wohl übernehme. Als ich dann dort war und mit Andy sprach, war alles geklärt. Die Wohnung war größer als das, was ich Deutschland hatte, sie war in einem sehr sicheren Viertel und hatte viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Außerdem erklärte mir Andy, dass die Vermieterin im Gegensatz zu vielen anderen hier sehr ehrlich ist und man die Kaution wieder bekommt- anscheinend nicht normal. Noch musste ich aber warten, da die Wohnung gestrichen werden sollte. Also blieb ich solange in meinem AirBnB Apartment.

 

 

Mexiko Auslandssemester Studium Auslandsstudium Personal Coach Trainer
Wer kochen kann ist klar im Vorteil - Meine Küche in Mexiko

Die Vertragsunterzeichnung

Stressig wurde es, als ich den Vertrag unterschreiben wollte. Freitagabend war ich in der Nähe meiner neuen Wohnung feiern und wollte Samstag früh gleich hin und alles klären. Da ich in der Nähe schlafen konnte, sparte ich mir die Taxifahrt. Aber dann das: Die Vermieterin wollte auf einmal doch sofort das komplette Geld. Eigentlich war das anders abgesprochen und ich hätte erst am Montag bezahlen können. Sie war aber nur noch kurz da und ich musste mein Bargeld in Pesos wechseln. Dafür aber brauchte ich meinen Reisepass. Dieser war in meinem AirBnB. Dieses war am anderen Ende der Stadt. Also heimfahren, schnell duschen, Reisepass holen, Geld wechseln und zur Vermieterin.

So kannst du natürlich auch wohnen. Es hängt von dir ab.

Bei der Wohnungssuche habe ich gesehen: Flexibilität ist alles! Man muss offen für neue Erfahrungen sein. Beispielsweise wird hier mit Gas geheizt und die Apartments wirken sehr alt, die Wände recht dünn. Ich habe zum Glück wenig Anspruch an meine vorübergehende Bleibe und daher wohne ich sehr günstig und gut gelegen. Auch für 300 Euro kann man gut in Studentenwohnheimen sehr gut wohnen. Wer mehr will, muss aber auch mehr zahlen.

Alles in Allem war die Wohnungssuche nicht problemlos, aber durchaus machbar. Das anstrengendste war im Endeffekt nur die Ungewissheit. Ich wusste ja nicht was mich erwarten wird und wie meine Wohnung dann letztendlich sein wird. Aber mit etwas Zeit und Flexibilität ist alles zu meistern.

 

 

 

Die Internationals, die keine Wohnung gefunden haben, bekamen übrigens Hilfe von der Universität. Es gibt beispielsweise Makler die spezielle „Zimmertouren“ machen. Dabei wird man im Bus abgeholt und schaut sich verschiedene, meist überteuerte Apartments an. Es geht aber auch so. Alles kein Problem.

Mexiko Auslandssemester Studium Auslandsstudium Personal Coach Trainer
Auch das Bad ist völlig ok

To Do - Wohnungssuche im Auslandssemester

Wenn du die Sprache des Gastlandes sprichst:

 

  • lokale WG-Gesucht Webseiten (in Mexiko: compartodepa.com.mx)
  • lokale Makler Agenturen
  • einfach durch das gewünschte Stadtviertel schlendern, nach Wohnungsangeboten Ausschau halten und anrufen
  • lokale Facebookgruppen durchstöbern (gerade für Studenten gibt es einige)

 

Wenn du die Sprache des Gastlandes nicht sprichst bleibt dir folgendes:

 

  • die Gastuni um Hilfe bitten (Gastfamilie, Kontakte zu Maklern...)
  • Studentenwohnheime suchen (dort spricht man meist Englisch)
  • AirBnB Apartment (ist auch monatsweise möglich)

 

Am Anfang empfehle ich ein bis zwei Wochen übergangsweise zu wohnen, damit du kein Stress hast:

 

  • www.airbnb.com (private Zimmervermietung - oft wunderbare Angebote)
  • www.hostelworld.com (der klassische Weg im Hostel - viel Party und Kontakte)
  • Hotels (für die noblen Leser)
  • Couchsurfing (für Abenteurer und Notfälle (Check unbedingt die jeweilige Notfallgruppe. Die gibt es in jeder Stadt und bevor du auf der Straße schlafen musst frage dort nach)

Hilf deinen Freunden


Hilf deinen Freunden wenn sie auch nach Mexiko wollen und teile diesen Beitrag.

Fazit - Wohnungssuche in Mexiko

Es gibt einige Möglichkeiten und absolut kein Grund in Panik zu verfallen. Alle haben eine Wohnung bekommen. Ich bin mit meiner sehr zufrieden und lebe gut hier.

Wie du oben siehst, gibt es für jeden Geldbeutel und unabhängig von der Sprache Möglichkeiten für dich. Falls du hier nach Monterrey kommen willst, dann schreib mir einfach eine Nachricht, ich kenne hier einige Optionen und kann dir helfen.

 

Ich freue mich sehr, wenn ich dir helfen konnte. Falls dir das gefallen hat, dann folge mir auf Facebook und abonniere den Newsletter. Dort bekommst du keine Werbung und kein Bullshit, sondern nur wertvolle Infos.

 

Werde dein Vorbild!

Das wird dich auch interessieren

Fitter Bauch in 5 Minuten

Fitter Bauch in 5 Minuten?

Wie? Ein paar coole Übungen, die in 5 Minuten fertig sind können dir einen fitten Bauch bescheren? Finde es heraus mit der Bewegungspause Bauch!

Was ist die beste Ernährungsform?

Die beste Ernährungsform?

Ja, gibt es ihn? Den heiligen Gral der Ernährung? Geh auf Schatzsuche und finde ihn in diesem Artikel!

Zufällig aus Facebook

Na so was... Hat die Technik also doch etwas negatives?Ja, denn beispielsweise entstehen viele Nackenschmerzen heute...

Posted by Du bist der Coach on Mittwoch, 21. Oktober 2015

Kommentar schreiben

Kommentare: 0